Am Freitag, 22. September 2017, haben wir in Ohlstadt im oberbayerischen Landkreis Garmisch-Partenkirchen erstmals Prototypen unserer neuen Produktpalette für die Landschaftspflege in Nassflächen vorgestellt. Eingeladen hatte uns die BayWa Murnau. Die Arbeitsschritte umfassten: Mähen mit dem Duo 6, Schwaden mit dem Brielmaier Kammschwader, Pressen mit unserer selbstfahrenden Ballenpresse und Abtransportieren der Ballen mit dem unserer gezogenen Ballengabel. Dieses Konzept wird leichter, billiger und bodenschonender als bisherige Arbeitsprozesse für diesen Zweck sein. Natürlich funktioniert der Prozess auch am Hang: das haben wir bei der Vorführung ebenfalls gezeigt. Unsere Geschäftsführer Martin Brielmaier und Yul Strobel führten die Geräte persönlich vor und erläuterten sie den geladenen Zuschauern. Auch der Entwickler der Ballenpresse, Roland Kleinknecht, war dabei, ebenso unser Vertriebsleiter Spyridon Maaß. Besonders wichtig war für sie das Feedback der Anwender, dem sie aufmerksam zuhörten. Schließlich sind die Geräte noch Prototypen, und Erfahrungen und Rückmeldungen können immer noch in die Produkte einfließen. Seht hier das Video zur Vorführung.

Aktuelles von Brielmaier erfahren